04.07.2017

13 neue Sporthelfer im Schuljahr 2016/2017 am WJG ausgebildet

Erneut haben Jungen und Mädchen der Klasse 8 am Werner-Jaeger Gymnasium die Sporthelfer-Ausbildung erfolgreich absolviert, die in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund NRW und der Bezirksregierung Düsseldorf durchgeführt wird.

Unter der Leitung von Sportlehrerin Katrin Wagner wurden die 8 Mädchen und 5 Jungen in Theorie und Praxis geschult, ihre persönlichen und sozial-kommunikativen Kompetenzen zu erweitern, sowie fachlich und methodisch in der Lage zu sein, kleine Gruppen von Kindern und Jugendlichen sportlich anzuleiten.

So wurden zu Beginn nach einer kurzen Theorieeinheit kleine Spiele durchgeführt bzw. entwickelt. Nach und nach übernahmen die Teilnehmer selbst die Organisation der Gruppe. Dabei wurden z.B. Umgang mit Konflikten, Schwierigkeiten bei der Mannschaftseinteilung, die Bedeutung des Aufwärmens, Vor- und Nachteile von unterschiedlichen Turnierformen und Sicherheits- und Gesundheitsaspekte immer wieder thematisiert und die vermittelten Inhalte in einer Sporthelfer-Mappe gesammelt.
Es wurden aber auch neue, über den Sportunterricht gehende, Trendsportarten kennen gelernt, wie z.B. Ultimate Frisbee oder ein Parkour selbstständig entwickelt. So konnten die angehenden Sporthelfer selber Grenzen erfahren und Neues ausprobieren.

Die neuen Sporthelfer sind nun bereit im Pausensport, in der Mittagsbetreuung, in Schulsportgemeinschaften, bei Schulsportfesten und –wettkämpfen, in sportorientierten Projekten und bei Klassenfahrten mitzuhelfen und ihre eigenen Ideen einzubringen.  Ihr erster Einsatz wird beim diesjährigen Spiele- und Sportfest am Ende des Schuljahres sein.
Mit der Sporthelfer-Ausbildung erhalten die Jugendlichen eine erste Qualifikation im organisierten Sport, die der Gruppenhelfer I-Ausbildung entspricht.  Außerdem wird das ehrenamtliche Engagement der ausgebildeten Sporthelferinnen und Sporthelfer auf einem Zertifikat zum Zeugnis dokumentiert und ist ein wesentlicher Pluspunkt, z.B. bei Bewerbungen. Mit der Ausbildung und im Einsatz sammeln die Jugendlichen wertvolle Erfahrungen für ihre persönliche und berufliche Entwicklung.


Folgende Schülerinnen und Schüler sind unsere neuen Sporthelfer:
Amelie Wankum, Artim Strana, Cameron Arnold, Clara Michels, Corinne Wenk, Elin Hentschel, Johanna Mevissen, Jonas Behle, Jonas Ploenes, Katharina Knak, Lea da Silva, Moritz Lichters und Nell Hammann.             
Herzlichen Glückwunsch!

Katrin Wagner