04.07.2017

„WJG goes Fontys“- Student(in) für einen Tag…

Die gesamte Stufe Q1 hatte heute die einmalige Gelegenheit, verschiedene Workshops an der Fontys Hoogeschool in Venlo zu absolvieren. Gefördert wurden diese Maßnahmen durch die zdi (Zukunft durch Innovation) NRW.

Natürlich durften bei den Angeboten Klassiker wie Maschinenbau und Betriebslogistik / Logistics Engineering nicht fehlen. Weitere Workshops wurden u.a. in den Bereichen Wirtschaftsinformatik / Software Engineering, International Fresh Business Management und Mechatronik angeboten, die die Schülerinnen und Schüler im Vorhinein selbstständig wählen konnten.


Nach der Ankunft mit zwei Bussen und in Begleitung des Schulleiters Herrn Esser,  ging es mit einem kurzweiligen Vortrag im Hörsaal los, der  von unserer Ansprechpartnerin Frau Schiefke und dem Dozenten Herrn Janssen gehalten wurde. Eine Campus-Tour sowie ein leckerer Lunch in der Cafeteria gehörten ebenso dazu wie das aktive Teilnehmen an den Workshops.


Unsere Fotos zeigen unter anderem den Workshop Mechatronik, in dem sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Bau einer Maschine (Mindstorms), die später nur mit Licht eine andere Maschine ziehen sollte, kreativ und innovativ auseinander setzen mussten . Wer das Tauziehen schließlich gewonnen hat, wird hier jedoch nicht verraten…

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle den Dozenten, Studenten und Mitarbeitern der Fontys sowie der gesamten Stufe Q1, die alle mit großem Engagement dabei waren!N. Caris