09.11.2017

Begeisterung bei den Experimentiertagen 2017

Auch dieses Jahr wurden unsere beiden Experimentiertage für die Viertklässler mit großer Begeisterung angenommen. Insgesamt wurden rund 140 Kinder aus der Umgebung, von mehr als 10 verschiedenen Grundschulen angemeldet und erschienen aufgeregt und neugierig, um die Naturwissenschaften des Werner-Jaeger-Gymnasiums kennenzulernen und gemeinsam zu forschen.

In unterschiedlichen Gruppen experimentierten die Schüler in den Fachbereichen Chemie, Physik, Biologie, Erdkunde und in Technik/Informatik. So wurden beispielsweise in der Biologie Hühnereier untersucht, in der Chemie Luftballons mit Hilfe von Backpulver aufgepustet, oder die Leitfähigkeit von unterschiedlichen Stoffen in Physik getestet. Besonders interessant war es für die Kinder auch, Lego-Technik-Roboter am Computer zu programmieren und durch ein Labyrinth zu schicken.


Am Ende bekamen alle Kinder eine Urkunde. Es war sehr schön anzusehen, mit wie viel Neugier und Freude die kleinen Forscher an ihre Arbeit gingen.

 

Prümen/Liebscher

Auch die RP berichtete über unsere Experimentiertage:
www.rp-online.de