Berufs- und Studienberatung am WJG in der Sekundarstufe I: (Ansprechpartnerin Frau Caris):

Sek. I (Klasse 8):
Seit diesem Schuljahr nimmt das WJG an dem verbindlichen Projekt „KAoA” (Kein Abschluss ohne Anschluss) teil, das sich an alle Schüler und Schülerinnen der achten Klassen richtet. Dazu gehören die eintägige Potenzialanalyse sowie das anschließende individuelle Auswertungsgespräch (Feedback), zu dem auch die Eltern eingeladen werden. Des Weiteren erkunden die Schülerinnen und Schüler diverse Berufsfelder an festgelegten Terminen (15.3., 16.3. und 28.4.2016).
Der 28.4. ist darüber hinaus auch der „Girls' and Boys' Day”, an dem die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit nutzen, ein vermeintlich „geschlechtsspezifisches” Berufsfeld zu erkunden.
Den Abschluss der Reihe bildet der „Tag der Nettetaler Betriebe”, der am 22.6. als weiterer Tag der BFE (Berufsfelderkundung) genutzt werden sollte. Zum ersten Mal findet er nicht mehr in der Jahrgangsstufe 9, sondern bereits in der Jahrgangsstufe 8 statt.

Ausblick Klasse 9:
Es wird geplant, das BIZ Krefeld für einen Vortrag im Rahmen der Berufsberatung für die neunten Klassen einzuladen. Mögliche Termine werden noch bekannt gegeben.