Archiv

Nachrichten und Bildergalerien in einer Übersicht

Der Sportunterricht während der Corona- Pandemie lässt

sich immer schwerer gestalten. Doch selbst in schweren Zeiten bleiben die

Lehrer an unserer Schule kreativ. Herr Wolters, unser Sportlehrer, hatte die

Idee eines Orientierungslaufes. Den Hygienevorschriften entsprechend haben wir

desinfizierte Karten, Aufgaben und Stifte bekommen und sind dann, die A-H-A

Regeln einhaltend, in Kleingruppen, losgelaufen.

[mehr]

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

 

das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat mit Neufassung der Corona-Schutzverord-nung vom 5. März 2021 die Bildungsangebote von privaten und kommunalen Musikschulen in Präsenzform erweitert. Ab Montag, 8. März 2021, ist der Unterricht mit bis zu fünf Schülerinnen und Schülern wieder möglich. Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass die Kreismusikschule Viersen ab Montag, 8. März 2021 am Musikschulstandort Viersen im eigenen Musikschulgebäude den regulären Unterrichtsbetrieb für den Instrumental- und Vokalbereich im Einzelunterricht wieder aufnimmt.

[mehr]

Habt ihr Lust, euch mit mathematischen Rätseln und Knobelaufgaben auseinanderzusetzen und euch mit anderen Schülerinnen und Schülern des WJG zu messen? Dann ist die Mathematikolympiade genau das Richtige für Euch!

[mehr]

Unsere Nachmittagsbetreuung 13+ beginnt am Donnerstag, den 13.08.2020 im Anschluss an die reguläre Unterrichtszeit. Die neuen Fünftklässler, die für Betreuung angemeldet sind, treffen sich am Donnerstag um 11.30 Uhr zu einem kurzen Kennenlernen und zur Besprechung der gemeinsamen Regeln und Hygienemaßnahmen im Foyer. Die Kinder müssen während der gesamten Betreuungszeit einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Bitte geben Sie Ihren Kindern einen Mund-Nasen-Schutz zum Wechseln mit.

Da die Mensa erst am 17.08.2020 öffnet, denken Sie bitte auch an einen Snack für die Mittagszeit für Donnerstag und Freitag. Danke!

Sollten Sie noch einen Betreuungsplatz für dieses Schuljahr benötigen, können Sie sich gerne noch bei Frau Ziermann (Schulverein) oder im Sekretariat melden.

Tim Weyers und Verena Liebscher

 

[mehr]

die Herbstferien liegen hinter uns und die Fallzahlen der am Coronavirus Infizierten steigen - auch in Nettetal. Bis jetzt haben wir gemeinsam am WJG die Krise gut meistern können und hoffen, dass uns dies auch weiterhin gelingt.

[mehr]

Wissen schaffen – Jugend stärken – Gemeinschaft leben; dass dieser Dreiklang nicht nur hohle Phrase ist, sondern die Arbeit am Lobbericher Werner-Jaeger-Gymnasium ausmacht, wurde am Montag, den 27.04.2020 wieder einmal unter Beweis gestellt.

[mehr]

Damit in diesen schwierigen Zeiten die Freude an der Mathematik nicht zu kurz kommt, haben wir uns dazu entschieden, den Känguru-Wettbewerb am kommenden Montag (27.04.2020) online und auf Vertrauensbasis stattfinden zu lassen. Dazu haben schon alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine E-Mail bekommen. Es wäre wichtig, wenn alle uns kurz den Erhalt dieser E-Mail bestätigen, damit am Montag auch die Wettbewerbsunterlagen ankommen. Bitte schaut/schauen Sie doch einmal nach (falls noch nicht geschehen – auch im Spamordner)!

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

Herzliche Grüße und alles Gute!

Ree und Len

 

[mehr]

Am Montag, dem 9. März 2020 fuhren wir ungefähr um 8:50 Uhr mit dem Auto nach Moers zum Bezirks-Turnier. Als wir dort ankamen, waren wir alle schon sehr aufgeregt. Viele Schulen waren dort und trainierten. Wir suchten uns einen Platz auf der Tribüne und ließen uns nieder, nahmen alle unsere Schläger und gingen in Richtung Spielfeld.

[mehr]

Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die uns unterstützt haben!

 

[mehr]

Die „Nettetaler Tafel“ kann sich über die großzügige Spende von 5.555 € freuen, die Vertreter der Schulgemeinde des WJG dem Vorsitzenden des Vereins, Michael Althoff, übergeben konnten. Das Geld ist im Zuge des karnevalistischen Spendenlaufs 2019 als Vorbereitung für das Schulfest im vergangenen Sommer gesammelt worden. Da dieses gut besucht und ein großartiger Erfolg war, konnte nun eine erfreulich hohe Summe gespendet werden.

[mehr]