Archiv

Nachrichten und Bildergalerien in einer Übersicht

Das muss knallen. Und das tat es dann auch. Umrahmt vom Chören unter der Leitung von Herrn Feist und Tänzen spielte die WDR Big-Band ein grandioses Konzert in der Werner-Jaeger-Halle.

 

[mehr]

Vom 3. – 6. November 2006 kommen unsere englischen Freunde zu uns, um die zweite Hälfte unseres Jubiläums mit Sportwettbewerben, einer Kunstausstellung und einer Theateraufführung (Samstag) sowie eines Konzertes (Sonntag) zu feiern.

Alle Freunde und Förderer des WJG und besonders alle ehemaligen Schüler und Kollegen laden wir herzlich zum Mitfeiern ein!

[mehr]

Beide Chöre des WJG präsentieren am 27.Oktober 2006 zusammen ein kirchliches Konzert in St.Lambertus in Leuth. Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Neben den Chören wird die bekannte Saxophonistin Nicole Schillings ihr virtuoses Können zu Gehör bringen. Solistin und Chor werden von Björn-Kai Feist an der Orgel und am Klavier begleitet. Das Programm bietet ein breites Spektrum von Bach über Rutter bis zum modernen geistlichen Kirchenlied.

[mehr]

Der WDR5 hatte den Wettbewerb „Wir sind Manager“ ausgerufen, die 9b mit ihrem Klassenlehrer Herrn Feist hat daran teilgenommen und ein Konzept für den Auftritt der WDR-Bigband in der Werner-Jaeger-Halle entwickelt - und als eine von vier Klassen gewonnen.

 

[mehr]

Einen Regen von Preisen gab es am letzten Schultag in der Werner-Jaeger-Halle für die Schülerinnen und Schüler der Unterstufenklassen. Geehrt wurden die Siegerklassen im Tauziehen beim Sport- und Spieltag, sowie die Gewinnnerklassen bei der Pendelstaffel. Viele Preise gab es für die besten Präsentationsmappen über das Wasserprojekt. Die Klassen 7a, 7b und 7d waren für alle sichtbar präsent durch ihre großformatigen Malereien zum Thema "Unser blauer Planet". Sie bildeten den Hintergrund der Bühne. Nachdem die Tanztruppe von Frau Theven ihr Können gezeigt hatte, überreichte Herr Kahmann die Preise des diesjährigen Dreistein-Mathemathikwettbewerbs.

[mehr]

Der zweite Literaturkurs von Frau Erdorf brachte heute Abend das Märchen Rumpelstilzchen auf die Bühne. Eine Aufführung als Erlebnis besonderer Art. Es glänzten Stephanie Mori als Rumpelstilzchen und Lisa Holst als "einfältige" Müllerstocher. Aber auch die sogenannten Nebenrollen waren überzeugend besetzt, bis hin zu den Schülerinnen und Schülern der 11 und 8, die den "Wald" spielten.

 

[mehr]

Ernst sein ist Alles, aber wer ist Ernst, wer bleibt ernst, bei diesem Feuerwerk der Verwechslung und Charade? 60 Minuten Theater Amusement pur!

[mehr]

Was ist ein France Mobil?

Es ist zunächst ein in den französischen Nationalfarben gestrichener Kangoo, mit dem Referenten auf Initiative der französischen Botschaft durch Deutschland fahren, deutsche Schulen besuchen und ihr Land und ihre Kultur auf eine sehr persönliche und authentische Art vorstellen.

Sie informieren mit Videos und CD-Roms, zeigen Zeitschriften und Poster, machen Gesellschaftsspiele, spielen CDs und informieren so über Musik und Musikgeschmack in Frankreich.

[mehr]

Sigrid Zeevaert war zu Gast am WJG. Im Rahmen des Leseförderungsprogramms an unserer Schule fand auch in diesem Jahr eine Autorenlesung statt.

In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband des Friedrich-Bödecker-Kreises, der Autorenbegegnungen mit Kinderen fördert, und mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins unseres Gymnasiums ist es uns gelungen, die renommierte Kinder- und Jugenbuchautorin Sigrid Zeevaert für zwei Lesungen zu gewinnen

[mehr]

Die Aufarbeitung der eigenen Geschichte erleichtert das Leben in der Gegenwart. Hat das schon jemand so gesagt? Wir am WJG leisten einen Beitrag dazu, indem wir die alten Schülerzeitungen des WJG online stellen. Jetzt kann man nachlesen, was damals die Jugend so bewegte, was so los war 1968/1969, als die ersten drei Ausgaben der "Brennessel" erschienen.

[mehr]