Archiv

Nachrichten und Bildergalerien in einer Übersicht

16.02.2021

Musikangebote und -aktivitäten am WJG

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

 

das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat mit Neufassung der Corona-Schutzverord-nung vom 5. März 2021 die Bildungsangebote von privaten und kommunalen Musikschulen in Präsenzform erweitert. Ab Montag, 8. März 2021, ist der Unterricht mit bis zu fünf Schülerinnen und Schülern wieder möglich. Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass die Kreismusikschule Viersen ab Montag, 8. März 2021 am Musikschulstandort Viersen im eigenen Musikschulgebäude den regulären Unterrichtsbetrieb für den Instrumental- und Vokalbereich im Einzelunterricht wieder aufnimmt.

 

Um das Infektionsrisiko zu minimieren, wird der Gruppenunterricht für 2er-Gruppen sowie 3er- bzw. 4er Gruppen mit 45 bzw. 60 Minuten zeitanteilig als Einzelunterricht im wöchentlichen oder 2-wöchigen Rhythmus angeboten. Die Wiederaufnahme des regulären Unterrichtsbetriebes in den dezentralen Unterrichtsstandorten der kreisangehörigen Städte und Gemeinden erfolgt nach Absprache mit den Schulträgern und Schulleitungen frühestens am Montag, den 15. März 2021.

 

Die Unterrichtsangebote in Kooperation mit Kindertagesstätten und Grundschulen sowie der Musikalischen Früherziehung, des Instrumentenkarussells und des Ensemble- und Orchesterbereichs werden voraussichtlich frühestens nach den Osterferien wieder aufgenommen.

 

Für Schülerinnen und Schüler der dezentralen Unterrichtsstandorte, die in der nächsten Woche noch keinen Präsenzunterricht erhalten, besteht weiterhin die Möglichkeit, ein kostenfreies pädagogisches Betreuungsangebot unserer Lehrkräfte in Anspruch zu nehmen.

 

Die Musikschullehrkraft Ihres Kindes wird sich hierzu – wie in den zurückliegenden Monaten der Pande-mie bereits in vielen Fällen geschehen – mit Ihnen kurzfristig in Verbindung setzen. Neben der Verwendung von Übungsblättern und Übungshinweisen bietet sich auch in der Phase der erneuten Schulschließung der Einsatz von digitalen Audio- und Videomedien zur Durchführung eines online-Unterrichtes an. Ihr Einverständnis vorausgesetzt, soll dabei – wie bisher – auf den Einsatz der kostenfreien Applikation „Jitsi Meet“ bzw. „Zoom“ zurückgegriffen werden.

 

Um den Schutz der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte bestmöglich zu gewährleisten, gelten weiterhin umfangreiche Hygiene- und Abstandsregeln.

 

Auch weiterhin ist der Zutritt zu den Unterrichtsgebäuden ausschließlich zum Zwecke des Unterrichtsbesuchs und grundsätzlich nur für Schülerinnen und Schüler erlaubt. Beim Betreten des Unterrichtsgebäudes und der Unterrichträume ist eine medizinische Maske – OP-Maske oder eine Maske des Standards FFP2 – zu tragen. Schülerinnen und Schüler die ein Blasinstrument spielen oder singen, sind in den Unterrichtsräumen davon ausgenommen; hier ist ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten. Soweit Kinder unter 14 Jahren aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, ist ersatzweise eine Alltagsmaske zu tragen.

 

Die Schulleitung und das Schulsekretariat sind für Sie weiterhin erreichbar. Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen und Anregungen während unserer Servicezeiten – montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und freitags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr – telefonisch zur Verfügung. Per Mail können Sie uns wie gewohnt unter musikschule@kreis-viersen.de erreichen. Eine persönliche Kontaktaufnahme ist aktuell unter dem Gesichtspunkt des Infektionsschutzes noch nicht möglich.

 

Das Musikschulentgelt für die pandemiebedingt ausgefallenen Unterrichtsstunden erhalten Sie erstattet. Systembedingt erfolgt diese Erstattung im Wege der Verrechnung. Hierzu erhalten Sie zu gegebener Zeit eine korrigierte Rechnung. Um den Verwaltungsaufwand möglichst gering zu halten, bitte ich darum, bestehende Einzugsermächtigungen aufrecht zu erhalten.

 

Ich freue mich darauf, dass wieder Musik in unserer Schule erklingt und wir unseren Schülerinnen und Schülern persönlich begegnen können.

 

 

Mit den besten Wünschen
Im Auftrag

 

Ralf Holtschneider
Schulleiter

 

Kreis Viersen

 

Verwaltung der Musikschule
Ihre Ansprechpartnerin

 

Heike Glaß

 

Rufnummer:  02162 39 2321
Faxnummer: 02162 39 282328

 

Kreismusikschule Viersen
Heimbachstr. 12
41747 Viersen

 

www.kreismusikschule-viersen.de