Archiv

Nachrichten und Bildergalerien in einer Übersicht

18.11.2021

WJG zieht mit bunten Laternen und Musik zum Ingenhovenpark

In diesem Jahr konnte endlich wieder das Martinsfest am WJG in den Jahrgangsstufen 5 und 6 gefeiert werden – und das etwas anders als üblich.

Bereits Wochen zuvor wurde damit begonnen, die passenden Laternen zu basteln: Die 5er bastelten Selbstportraits, die 6er fertigten eine Laterne in Op-Art an. Zur Motivation sind in jeder Klasse die drei schönsten Laternen mit einem Gutschein für den Bastelladen Dors ausgezeichnet worden, der sich dankenswerterweise an der Siegerprämie beteiligt hat. Kurz vor dem Martinstag wurden die einschlägigen Lieder zur Sicherheit nach dem Ausfall im letzten Jahr nochmal geprobt, und dann konnte am vergangenen Donnerstag, den 11.11.21 der WJG-Martinszug mit knapp 210 Schülern, Lehrern und acht Musikern des Spielmannszugs aus Hinsbeck zur Begleitung in Richtung Ingenhovenpark starten. Dazu ging es zur Freude vieler Passanten und Schaulustigen einmal quer durch die City der Stadt.

 

Im Ingenhovenpark konnte in stimmungsvollem Ambiente die Bettlerszene gemeinsam mit Schülern der GGS Lobberich aus erster Reihe verfolgt werden, bevor es wieder durch die City zurück zur Schule ging. Dort wurden dann die ersehnten Martinstüten an die begeisterten Schülerinnen und Schüler verteilt.

 

Alle sind sehr froh, dass wir in dieser angespannten und unsicheren Zeit mit diesem Fest ein bisschen Freude und Feierlichkeit erleben durften.