07.10.2021

Brief der Schulleitung zum Beginn der Herbstferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

 

kurz vor Beginn der Herbstferien erreicht uns eine Mail des Schulministeriums, in der die geplante Fortsetzung des Unterrichtes nach den Herbstferien beschrieben wird. Vieles bleibt wie gehabt, besonders hinsichtlich der anstehenden Ferien gilt es jedoch einiges zu beachten.  

 

Testungen direkt nach den Herbstferien, am 25.10.2021

 

Am ersten Schultag nach den Ferien werden zum Unterrichtsbeginn Testungen für Schülerinnen und Schüler durchgeführt, die nicht genesen oder zweifach geimpft sind und die keinen Bürgertest vorlegen können, der weniger als 48 Stunden alt ist. 
Die Testungen nach den Ferien finden, wie auch zurzeit, immer montags, mittwochs und freitags statt. Diese Regelung soll bis zu den Weihnachtsferien gelten.   

 

Testungen während der Herbstferien

 

Da in den Herbstferien keine schulischen Testungen stattfinden, können auch für diesen Zeitraum keine entsprechenden Testnachweise erstellt werden. Deshalb benötigen Schülerinnen und Schüler - wenn sie nicht geimpft oder genesen sind - für alle 3G-Veranstaltungen in den Ferien einen aktuellen negativen Test. Testungen in Testzentren und anderenorts sind für Schülerinnen und Schüler bis zum 17. Lebensjahr weiterhin kostenlos.  

 

Testungen insbesondere von Reiserückkehrern

 

Viele werden sicherlich die Ferien nutzen, um im Ausland Urlaub zu machen. Hier gilt für alle Personen, die älter als 12 Jahre und nicht immunisiert sind, bei der Wiedereinreise nach Deutschland eine Testpflicht (§ 5Coronavirus-Einreiseverordnung).

In einigen Regionen im Ausland besteht eine erhöhte Gefahr, sich mit Covid-19 zu infizieren (sogenannte Hochinzidenzgebiete). Hier gilt für alle Betroffenen ab 12 Jahren - unabhängig von einer Impfung oder einer Genesung - in jedem Fall eine Testpflicht (§ 5 Coronavirus-Einreiseverordnung).

 

Maskenpflicht

 

Die Landesregierung beabsichtigt, die Maskenpflicht im Unterricht auf den Sitzplätzen mit Beginn der zweiten Woche nach den Herbstferien (2. November 2021) abzuschaffen. Wir halten Sie auf dem Laufenden. 

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

 

wir wünschen Ihnen und euch schöne, hoffentlich sonnige und (ent)spannende Herbstferien. Auch wenn die Pandemie unser alltägliches Leben bei Weitem nicht mehr so sehr einschränkt wie noch zu Beginn des Jahres, sollten wir nicht unvorsichtig werden. Jeder Schritt in Richtung Normalität ist wertvoll. Aus diesem Grund möchten wir Sie, liebe Eltern, bitten, Ihre Kinder, falls sie noch nicht geimpft sind, in den letzten Tagen der Herbstferien zu testen. Somit beugen Sie einer Verbreitung des Virus an unserer Schule aktiv vor. 

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Alexandros Syrmoglou und Johannes Leenen