14.09.2021

Kirchenforscher unterwegs

Die Religionskurse der Klassen 6abc waren am 08.09.2021 als Kirchenforscher unterwegs. Die Evangelische Kirche zu Lobberich und die Pfarrkirche St. Sebastian öffneten ihre Pforten. Es gab viel zu entdecken und auszuprobieren, viele Fragen wurden gestellt: Was ist ein Ambo und wo finde ich diesen? Wie sieht eine Liedtafel aus und was ist ein Opferstock, etc.?

 


Sowohl die Größe der katholischen Kirche mit ihrer prunkvollen Ausstattung als auch die offene und gemütliche Atmosphäre der evangelischen Kirche beeindruckten. Ob das Ankleidezimmer der Ministranten, in dem auch Gerätschaften vergangener Zeiten zu finden waren, oder der „Luthersaal“, in dem der Eine – Welt – Laden und eine Fernsehecke überraschten, für die Beteiligten war der Besuch interessant und eindrucksvoll. Ein Highlight war sicher auch, dass die Orgel der evangelischen Kirche aktiv ausprobiert werden durfte.

 


Insgesamt war es ein gelungener Unterrichtsgang, der langfristig Eindrücke hinterließ.

 

Gla, Kuy, Wey, Bad