19.06.2018

Hervorragende Leistungen beim Känguruwettbewerb der Mathematik 2018

Beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb haben die Schülerinnen und Schüler des WJG wiederum in großer Zahl (insgesamt 352 angemeldete Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II) und in vielen Fällen mit guten und sehr guten Ergebnissen teilgenommen. Einigen Schülerinnen und Schülern gelang es, aus diesen schönen Ergebnissen noch einmal besonders hervorzustechen.

Besonders erwähnt seinen die Leistungen von Lysander Thimnioudis (5c, 3. Preis), Tim Lukas Braßler (6b, 3. Preis), Robin Linders (6b, 3. Preis), Nina Michels (6d, 3. Preis) sowie Alexandra Hüren und Nils Smuk aus der Klasse 8b, die sich gar über einen 2. Preis bzw. einen 1. Preis freuen konnten. Nils Smuk zählt damit zu den 400 besten Teilnehmern seiner Jahrgangstufe in ganz Deutschland! Eine tolle Leistung. Den Gewinnern der Preise wurde vom Schulleiter Herrn Esser und den Organisatoren Herrn Rees und Herrn Lenzen herzlich zu Ihren Ergebnissen gratuliert.