21.12.2018

Die Golf-AG im Schuljahr 2017/18

In diesem Schuljahr konnte das WJG erstmals wieder eine Golf-AG anbieten. Sie fand jeden Donnerstag von 14 – 15:30 Uhr auf der Anlage des Golfclubs Haus Bey in Hinsbeck statt. 10 Schülerinnen und Schüler nahmen an den Übungseinheiten teil, die von professionellen Trainerinnen und Trainern durchgeführt wurden. Sowohl die Teilnahme als auch die Materialien waren für uns Schülerinnen und Schüler kostenlos. Zudem konnten alle Teilnehmenden das gesamte Schuljahr über kostenfrei auf der Golfanlage trainieren.

Die Übungseinheiten begannen meistens mit einer Runde Putten. Danach wurden das Chippen und die langen Schläge geübt. Auch die Koordination und Kondition wurde während der Einheiten trainiert, so dass die Trainer stets ein abwechslungsreiches Repertoire im Angebot hatten. Großen Wert legte das Trainerteam darauf, uns Schülerinnen und Schülern ein grundlegendes Verständnis für die Sportart Golf zu vermitteln. Daher nahmen wir auch die Bereiche Regelkunde und Etikette sowie die Spieltaktik in den Blick. Dabei wurde sowohl der „große“ Platz besichtigt und erklärt, als auch der Kurzplatz bespielt, was uns allen großen Spaß gemacht hat.


Das Golf-Team des Golfclubs Haus Bey war immer sehr nett, hat alles toll erklärt und hat uns im Laufe der Zeit allen das Golfspielen näher bringen können. Zum Abschluss haben wir alle das Kindergolfabzeichen in Bronze erreicht, wodurch wir nun die Platzreife erhalten haben. Dadurch können wir jederzeit auf dem Kurzplatz der Golfanlage Haus Bey spielen und unserem neuen Hobby nachgehen.

Die AG hat uns allen viel Spaß bereitet und ist von uns absolut weiterzuempfehlen! Sie ist eine schöne Bereicherung zum Schulalltag am WJG.

Lea, Tim, Moritz, Timon, Alexander, Finn, Jonas, Linus, Luisa und Lutz.