19.02.2019

Das (Trink)Spiel des Lebens – Stehtischphilosophie für Anfänger

Ein Literaturkurs der Jahrgangsstufe Q1 widmet sich in diesem Jahr dem „(Trink)Spiel des Lebens“. Was zunächst als reines Partygetümmel und riesiges Saufspiel erscheint, tritt im Laufe des Abends zunehmend in den Hintergrund und es gibt Gespräche über die eigene Verzweiflung und Orientierungslosigkeit angesichts kaputter Elternhäuser und des Gefühls, allein zu sein. Mobbing und Liebeskummer kommen ebenso zur Sprache wie Gewalt und eine Gesellschaft, die wegsieht. Und zum Schluss bleibt eine Frage im Raume stehen: Was bleibt übrig, wenn der Kater einsetzt?   Aufgeführt wird am Dienstag, den 26.02. und am Mittwoch, den 27.02.2019 um jeweils 19 Uhr. Karten gibt es zum Preis von 2,50 € an der Abendkasse oder ab dem 20.02. in den großen Pausen im Foyer zu kaufen.