Werner-Jaeger-Gymnasium Nettetal https://www.wjg-nettetal.de/ Neues vom Werner-Jaeger-Gymnasium Nettetal de Werner-Jaeger-Gymnasium Nettetal https://www.wjg-nettetal.de/fileadmin/template/wjg_logo.gif https://www.wjg-nettetal.de/ 210 105 Neues vom Werner-Jaeger-Gymnasium Nettetal TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Thu, 03 Jan 2019 18:59:08 +0100 Basketballschulmeisterschaft 2018/2019 https://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=575&cHash=75a46f266e97a5eb2831bc28a92a0935 Am Mittwoch, den 14. November 2018 von 11.30 – 14.00 Uhr, wurde in der Werner Jaeger Halle in...  

Am Mittwoch, den 28. November 2018 von 12.00 – 15.30 Uhr, wurde in der Josef-Koerver- Halle des Ricarda-Huch-Gymnasiums in Krefeld gespielt. Die teilnehmenden Schulen waren die jeweiligen Stadt- und Kreismeister aus Krefeld, Mönchengladbach, Kleve und Viersen. Das spielerische Niveau der anderen Mannschaften war sehr hoch, so dass die Mannschaft des WJG trotz großer kämpferischer Leistung nicht über den 4. Platz hinauskommen konnte.

Dennoch hat allen Spielern die Teilnahme an den beiden Schulturniertagen großen Spaß gemacht, so dass man sich auf eine erneute Teilnahme im kommenden Schuljahr einigte.

 

Henner Pfülb

 

]]>
Featured Thu, 03 Jan 2019 18:59:08 +0100
Kairo – Kreis 2.0 am WJG https://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=576&cHash=e702cfe1952751e1477770f3f6c9c870 Der Kairo – Kreis 2.0 hat es im Rahmen der alljährlichen Nikolaus - Aktion vom 26.–30.11.2018... Tue, 01 Jan 2019 15:16:00 +0100 Studienfahrt Projektkurs Kunst-Spanisch Barcelona 2018 https://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=573&cHash=6d23a72d077af1c42ac98afabbe46562 Als wir mit dem Spanisch-Kunst-Projektkurs am Montagmorgen um ca. 9:00 Uhr im Flughafen von... Um 12:00 Uhr hatten wir Schüler die Möglichkeit im nahegelegenen Einkaufszentrum unser Mittagessen einzunehmen. Von dem Einkaufszentrum aus hat die Q1 gemeinsam mit der EF und den Lehrern einen Spaziergang zum Montjuic, der sich in dem Olympiagelände befindet, unternommen.
Dort hielt eine Gruppe aus dem Kunst-Projektkurs der Q1 einen sehr beeindruckenden Vortrag über den Torre de Communicacions de Montjuic. Dies ist ein futuristisch aussehender Turm der von dem Künstler Santiago Calatrava erbaut wurde.
Anschließend hat die Q1 gemeinsam mit den Lehrern und den Spanischschülern/-innen der EF eine Seilbahnfahrt vom Montjuic zum Hafen gemacht. Von dort aus hatten wir dann wieder Zeit zur freien Verfügung bis 23:00 Uhr. Wir Schüler hatten noch die Möglichkeit ein gemeinsames Abendessen mit den Lehrern in einem Restaurant de Tapa Madre einzunehmen.
Der dritte Tag begann um 9:00 Uhr mit der Besichtigung des Casa Batllo von Antoni Gaudi. Das Gebäude wurde von einer Gruppe aus dem Kunstprojektkurs vorgestellt. Währenddessen hat die EF das Gebäude per Audioguide vorgestellt bekommen. Das Casa Battlo ist eines der berühmtestes Gebäude Gaudis und ist besonders durch seine Verzierungen mit Mosaiksteinen gekennzeichnet.
Nach der Besichtigung sind wir alle gemeinsam zu einem typisch spanischen Regionalmarkt gegangen. Dort gab es alles Mögliche zu essen. Zum Beispiel die typische spanische Wurst Chorizo aber auch eine große Auswahl an Früchten.
Um 15:00 Uhr haben sich dann alle Schüler der Q1 in dem Museum Can Framis von Jordi Badia getroffen, um den letzten Vortrag über die spanische Architektur zu hören. Das Museum hat uns sehr durch seinen Bezug auf die industrielle Geschichte beeindruckt. Da dieses Gebäude aus zwei ehemaligen Fabrikkomplexen besteht, welche durch einen Betonbau verbunden sind. Nach dem letzten Vortrag hatten wir bis 23:00 Uhr Zeit zur freien Verfügung.
An unserem letzten Tag konnten wir nach dem Check-Out des Hostels selbst entscheiden was wir bis 15:00 Uhr machen. Die meisten begaben sich zu den Las Ramblas, der weltberühmten Shoppingmeile Barcelonas und meine Gruppe hat noch einen kleinen Ausflug zu einem spanischen Flohmarkt gemacht.
Als wir uns dann um 15:00 Uhr mit Allen getroffen haben ging es von dort aus nach vier wundervollen Tagen in Barcelona zum Flughafen und von dort aus nach Düsseldorf, wo dieses beeindruckende Abenteuer für uns endete.
Zusammengefasst war die Barcelona Exkursion eine sehr schöne Reise mit vielen architektonischen Anregungen und Eindrücken. Viele Gebäude haben bleibende Eindrücke bei uns hinterlassen. Ebenso haben wir Stilrichtungen und Arbeitsweisen der einzelnen Architekten, wie zum Beispiel Gaudi oder auch Mies van der Rohe kennengelernt.
Chiara Danieli


]]>
Sun, 23 Dec 2018 15:19:09 +0100
Die Golf-AG im Schuljahr 2017/18 https://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=574&cHash=05ba50001c6d20121e8a872294066f11 In diesem Schuljahr konnte das WJG erstmals wieder eine Golf-AG anbieten. Sie fand jeden Donnerstag... Das Golf-Team des Golfclubs Haus Bey war immer sehr nett, hat alles toll erklärt und hat uns im Laufe der Zeit allen das Golfspielen näher bringen können. Zum Abschluss haben wir alle das Kindergolfabzeichen in Bronze erreicht, wodurch wir nun die Platzreife erhalten haben. Dadurch können wir jederzeit auf dem Kurzplatz der Golfanlage Haus Bey spielen und unserem neuen Hobby nachgehen.

Die AG hat uns allen viel Spaß bereitet und ist von uns absolut weiterzuempfehlen! Sie ist eine schöne Bereicherung zum Schulalltag am WJG.

Lea, Tim, Moritz, Timon, Alexander, Finn, Jonas, Linus, Luisa und Lutz. ]]>
Fri, 21 Dec 2018 18:43:00 +0100
Da können wir ganz schön stolz sein! https://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=572&cHash=d2a722589a640890073aec4fc776fae5 Wie in jedem Jahr haben zahlreiche engagierte Mathematikerinnen und Mathematiker an der Schulrunde... Wed, 19 Dec 2018 07:47:52 +0100 Frankreich-Austausch 2018 https://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=571&cHash=a6009f203d77df6b655d1870450183a0 Als die Austauschpartner am Donnerstagabend (29.11.) am WJG ankamen, schienen alle sehr aufgeregt... Am Wochenende hatten wir Zeit für uns in den Familien. Viele sind Schlittschuh gelaufen, haben einen anderen Weihnachtsmarkt besucht oder haben gemeinsam Plätzchen gebacken. Die französischen Schüler haben dabei viele neue Eindrücke gesammelt und neue Erfahrungen gemacht.
Am Montag gab es dann wieder Programm in der Schule:
Die ersten beiden Stunden haben die Austauschschüler mit uns am regulären Unterricht verbracht und ihn mit Bravour gemeistert. Nach dieser geistlichen Anstrengung waren dann unsere schauspielerischen Talente bei kleinen deutsch-französischen Rollenspielen gefragt. Auch bei den Rollenspielen hat das Thema Weihnachten wieder eine große Rolle gespielt. So drehten sich die Rollenspiele meist um die Erfüllung von Weihnachtswünschen. Für eine kleine Stärkung am Mittag hat dann das Essen in der Mensa gesorgt. Wir haben alle zusammen gegessen und hatten danach wieder genug Power für die nächste sportliche Aktivität. In der Kletterhalle “Clip ‘n Climb“ in Dülken wurden uns Ausdauer, Kraft und Geschicklichkeit abverlangt. Den Tag haben wir mit selbst gebackenen Plätzchen, Kuchen und heißem Kakao gemütlich ausklingen lassen. Die Zeit verging wie im Flug und der letzte Abend mit den Franzosen ging viel zu schnell vorüber.
Am Dienstag war leider schon unser letzter gemeinsamer Tag gekommen: Morgens ging es direkt für uns weiter mit Unterricht. Danach haben wir in Gruppen Plakate erstellt, die von unseren aufregenden Tagen erzählen, und für den Tag der offenen Tür ausgehängt werden konnten. Nach einem letzten gemeinsamen Essen in der Mensa hieß es Abschied nehmen und sogar ein paar Tränen mussten getrocknet werden. Deshalb freuen wir uns umso mehr auf Ende März, wenn wir St. Quentin besuchen werden.                           
Mia Schaale, Ida Timmermanns und Anna Leven]]>
Mon, 17 Dec 2018 20:25:10 +0100
Wunschbaumaktion der Stadt Nettetal https://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=569&cHash=dd0bb40de7747e7ba541411a6af31320 Auch in diesem Jahr hat sich die SV an der Wunschbaumaktion der Stadt beteiligt. Die... Karolin Bongartz, SV-Lehrerin ]]> Tue, 11 Dec 2018 13:04:15 +0100 Besinnliche Stimmung bei Vorlesewettbewerb 2018 https://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=568&cHash=3452911635dc5f4352b97c405a03b9b6 Traditionell wird bei uns jedes Jahr im November und Dezember ein Schulsieger für den... Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen präsentierten in der ersten Runde einen selbst ausgewählten Roman und lasen eine besonders spannende, lustige oder emotionale Textstelle vor.
Die Jury - bestehend auch Herrn Leenen, Frau Steffan, Frau Prümen und Herrn Eckers bestimmte im Anschluss daran drei Schüler/innen, die dann in einer zweiten Runde einen Fremdtext vorlesen mussten. Hier konnte sich Ronja schließlich als Schulsiegerin durchsetzen und fiebert nun dem Regionalentscheid entgegen.
Herzlichen Glückwunsch!
Alle Teilnehmer/innen des Wettbewerbs durften sich über ein tolles neues Buch und kleine Leckereien freuen. Ein herzliches Dankeschön auch an unseren Förderverein, der jedes Jahr die Buchgeschenke finanziert! Verena Liebscher]]>
Sun, 09 Dec 2018 19:05:05 +0100
Erfolgreiche Akademie-Teilnahme https://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=567&cHash=b49ff338c9293dada4fee9fbfe0f398f Im Rahmen der Begabungsförderung am WJG konnten im vergangenen und laufenden Schuljahr einige... hier (Link). Ansprechpartnerin: Frau Kastner]]> Mon, 26 Nov 2018 15:27:01 +0100 „Ich geh mit meiner Laterne ….“ https://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=566&cHash=262ac7e594f8e7d41d590a7467e08880 Auch in diesem Jahr waren knapp 200 Schülerinnen und Schüler unserer Schule beim Lobbericher...  
Den Ausklang bildete wie in den vergangenen Jahren auch ein wunderschönes Feuerwerk, das wir vom Ufer des Sees aus genießen durften.
 
Barbara Prümen
 ]]>
Sun, 25 Nov 2018 19:38:50 +0100